Abschlusskonferenz in Brüssel, 26. Juli 2017

Die Konferenz mit dem Titel „Facharbeiter für wettbewerbsfähige Unternehmen“ fand am 26. Juli 2017 in Brüssel statt im Rahmen des Projektes „Entwicklung eines innovativen Ausbildungsnetzwerkes von Berufsschulen und sehr kleinen Unternehmen im Metallbausektor (INNO-APPRE-NET), welches aus dem EU-Programm ERASMUS+ gefördert wurde.

Die Konferenz, als Abschlusskonferenz des INNOAPPRE-NET Projektes wurde mit Blick auf die Verbreitung der Projektergebnisse durchgeführt und wurde von der Europäischen Berufsbildungsvereinigung EVTA im Hauptquartier des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EESC) in Brüssel abgehalten.

Alle INNO-APPR-NET Projektpartner nahmen an dieser Konferenz teil, ebenso besonders eingeladene Experten, die die Bedeutung der Projektergebnisse diskutierten und deren übergreifenden Beitrag zur Förderung der Berufsausbildung in ganz Europa.

Lies mehrΙΝΝΟ APPRE NET NEWSLETTER 3 ENGLISH

 DSC_0950_SMALL DSC_0942_SMALL DSC_0938_SMALL DSC_0879_SMALL

Materialien der Abschlusskonferenz 1 (ΕΝ): Invitation, Agenda, Presentations

Materialien der Abschlusskonferenz 2 (ΕΝ): Presentations

More News